Wellness am Rhein

Wohlfühlen am Rhein

Erholung im Spa, Shopping in Köln & natürliches Ambiente: Wohlfühlen am Rhein bedeutet wohltuende Wärme und Entspannung kombiniert mit gezielten Massagen, einer Sauna und viel Zeit für sich selbst. NEU: Wellness-Suite mit eigener Sauna. Luxus mit besonderem Wohlfühlambiente: Unsere neu gestaltete Wellness-Suite mit eigener Sauna. Die Rheinregion hat sich auf Wellness spezialisiert, seien es einzelne Behandlungen oder Komplettpakete, die zu Ihrem Wohlbefinden beitragen sollen.

Die Rheinebene: Die reine Landschaft

Während eines Wellnessurlaubs ist es besonders darauf zu achten, dass nicht nur das Haus, sondern auch die nähere und weitere Umgebung anspricht. Hier haben die Wellness-Hotels am Rhein einen Vorteil: Die bewaldeten Hügel und zahlreiche Schlossruinen des Rheintales, die Römer- und Mittelalterbauten in Großstädten wie z. B. Mainz und Koblenz sowie die modernen Großstädte im Großraum Köln garantieren einen vielseitigen Aufenthalt.

Das Wellnesshotel am Rhein bietet ein reichhaltiges Wellness- und Erholungsprogramm, von der Massage über Yoga-Kurse bis hin zur thermischen Erholung mit einem gesundheitsfördernden Apéro und frischem Obst. Ein majestätischer Fluß schlängelt sich zwischen bewaldeten und steinigen Abhängen wie ein normaler Norwegenfjord, umgeben von kleinen Ortschaften und dicht bewacht von Schlössern und Schlossruinen.

Wenn das Hotel-Restaurant über eine Terrasse verfügt, kann der Gast nicht nur gesund speisen, sondern auch einen wunderschönen Blick auf den Fluß und die darüber liegenden Weingärten genießen, bevor er den Wellness-Bereich betritt. Wenn es morgens keinen Kurbesuch gibt, ist die Umgebung für eine Tour geeignet, z.B. zur pittoresken Rheinfelser Festung, die nicht nur ihren eigenen Reiz hat, sondern auch einen wunderschönen Blick auf St. Gör und die Loreley. 2.

Daß der Rhein schon zur Römerzeit sesshaft war, zeigt sich noch heute in vielen Großstädten - beginnend bei der Bonner Stadt, wo Namen wie "Castra Bonnensia" von der Präsenz der Roemer Zeugnis ablegen, ueber die Städte im Ausland wie Strassburg und Baselland bis hin zu Deutschland.

Dort, wo früher die römischen Heilbäder waren, gibt es heute Kur- und Wellness-Hotels am wunderschönen Rhein. Wenn Sie sich wie ein echter Roman fühlen wollen, können Sie nach dem Baden im Schwimmbad in die Saunalandschaft gehen und sich dann bei einer Massagen mit essentiellen Öl erholen. Zum Abschluss des Tages machen Wellness-Urlauber einen Rundgang durch die Stadt.

Sei es das Römertheater in Mainz, aber auch das Deutsches Eck oder der Speyerer bzw. Straßenbau: Der Rhein-Main-Dom: Für diejenigen, die sich bei einem Bummel durch die Stadt oder einer ausgedehnten Einkaufstour erholen möchten, gibt es auch geeignete Wellness-Hotels am Rhein. Ein Zwischenstopp an der Düsseldorfer Uferpromenade oder ein Essen mit Blick auf den Rhein auf einer der vielen Restaurant-Terrassen an der Koelner Hohenzollern-Brücke rundet das städtische Sightseeing-Programm ab.

Auch interessant

Mehr zum Thema