Prag Nachtleben Forum

Prager Nachtleben Forum

Ich muss an die Geschichten seines Vaters denken, wie er mit seinem Bruder in Prag ins Kino ging. Prag, die malerische Metropole an der Moldau, spielte eine wichtige Rolle in der Geschichte Europas. Foren durchsuchen Alle Durchsuchen nach Zielort. Reiseführer durch Istanbul - Osmanische Pracht, bunte Märkte und Nachtleben auf den Dächern. Ob gemütliche Gastlichkeit oder turbulentes Nachtleben - Holland hat alles.

Hoffnungslos gesucht: "Hitler ist ein Gentleman"

Prag/Praha - Der Präsident der Tschechischen Republik, Herr Milan G. J. Zeman hat für diejenigen, die den Beitrag "Hitler je Gentleman" (Hitler ist ein Gentleman) finden, eine Prämie von 100.000 CZK (ca. 3676 Euro) angekündigt, wie die tschechischen Presse heute berichtet. Das Staatsoberhaupt, der Publizist Fernand Péroutka, soll den Beitrag vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges verfasst und in der Fachzeitschrift P?ítomnost wiedergegeben haben.

Anlass für den außergewöhnlichen Schritt: Mehrere Monaten hatten den Beitrag bereits in seiner freien Zeit den Präsidentensprecher Ov?á?ek durchsucht. Experten sind der Meinung, dass der Beitrag gar nicht existiert. Hintergründe für die scheinbar absurde Suche nach dem Beitrag sind die Ausführungen des Präsidenten der Republik Tschechien im Jänner bei der Eröffnungsfeier des Weltforums "Let my peoples live" anläßlich des 70. Jahrestags der Freilassung des Konzentrationslagers Inchwitz.

Ein Beispiel für intellektuelles Scheitern angesichts des Nationalsozialismus und des drohenden Holocausts nennt er die Legende des Publizisten Ferdinand Péroutka (1895 - 1978): "Einer der grössten tschechischen Publizisten, Ferdinand Péroutka, hat einen Beitrag in der renommierten Fachzeitschrift P?ítomnost mit dem Namen "Hitler ist ein Gentleman" veröffentlicht. Dieses Statement hat dem Präsidenten sofort kritisiert, Experten und Geschichtswissenschaftler bezweifeln, dass ein solcher Beitrag von der Firma geschrieben wurde.

Auch die Enkeltochter des Publizisten verklagt den Tschechen, um eine staatliche Entschädigung zu erhalten.

Prag - Tschechische Republik...malerische Großstadt an der Moldau!- www.feriendialyse.com

Prag, die pittoreske Großstadt an der Moldau, hat in der europäischen Geschichtsschreibung eine wichtige Stellung eingenommen. Seit 1988 organisieren wir in mehr als 300 Dialysekliniken Dialyseplätze die direkte Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse nach Ihrem Aufenthalt nach deutschem Vorbild. Natürlich ohne Aufpreis für Sie. überlegen Sie selbst das Reiseziel und wir möchten den "Rest" machen für Sie.

Unsere angeschlossene Reisebüro macht Ihnen gern ein persönliches Urlaubsangebot. Natürlich können Sie auch einfach die kostenlose Durchführung der Reise unter über einplanen. Möchten Sie jetzt einen Platz für die Behandlung buchen, benutzen Sie bitte unser Online-Anmeldeformular (für neue Patienten) oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Die Telefon-Hotline 06441-208 11690 oder per E-Mail organisiert die entsprechende Narkose. Eine verbindliche Online-Buchung ist nur möglich, wenn Sie zuvor die Website Bestätigung der Dialyse-Site von uns erhalten haben. Wir weisen darauf hin, dass es im Online-Angebot aufgeführt auch Destinationen gibt, bei denen es keine direkte Dialysemöglichkeit gibt.

Auch interessant

Mehr zum Thema