Hotel Rostock Innenstadt

Stadtzentrum Rostock

Rostock heißt die größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns und liegt an der deutschen Ostseeküste mitten in den berühmten Badeorten. "Günstige Lage zwischen Rostock-Zentrum und Warnemünde. RAHNSTÖVER ROSTOCK KAUFMANNSHAUS & LIKÖRFABRIK im Herzen der Rostocker Altstadt. Das Hotel ist fast unschlagbar gelegen, da sowohl der Hafen als auch das Stadtzentrum zu Fuß erreichbar sind. Mitten in Rostock gelegen, bietet das Radisson Blu Hotel Rostock einen fantastischen Blick auf den Rostocker Stadthafen und die historische Altstadt.

ROSTOFF - HANNOVER UND HERZEN VON MECKLENBURG

Nach seinen Bewohnern ist Rostock die grösste Metropole Mecklenburg-Vorpommerns. Es hat einen Fähr- und Umschlaghafen und ist Deutschlands größter Seehafen im Landkreis Warnmünde. Besonders die wunderschöne Wasserlage und der wunderschöne Sandstrand ziehen viele Gäste an, aber auch die Innenstadt hat viel zu bieten. 2. So finden Sie ein Zimmer und entdecken Sie die Hanse.

Im Jahre 1677 wurde die Hansestadt nach dem großen Brand wiedererrichtet. Bestes Beispiel dafür ist die grösste Marienkirche der Hansestadt, die Marienkirche im Dorf. Er ist 86 Meter hoch und ansonsten von aussen recht einfach, was auf den architektonischen Stil zurückzuführen ist. Das Interieur ist sehr prächtig und mit vielen goldfarbenen Elementen verziert.

In der Innenstadt gibt es auch einige Hotels, z.B. die der höheren Preisklasse zuzuordnende Steinberger Sonntag. Sie können aber auch hier schlafen, z.B. in Rostock bei uns zuhause. Lohnenswert ist der Ausblick auf das Gebäude jedoch sowohl von aussen, auf die wunderschöne Außenfassade und zum Beispiel die lebensgrosse Schlangenskulptur, als auch von drinnen.

Auch wer durch die Innenstadt geht, sollte immer wieder auf die Reste der ehemaligen Stadtmauer achten. Darunter das neue Stadthaus, in dem heute das OLG seinen Hauptsitz hat, und das Hauptgebäude der Universität Rostock. In Rostock ist die Museumslandschaft recht eng, aber es gibt auch einige Sehenswürdigkeiten.

Hierzu zählt zum Beispiel die Rostocker Stadthalle. Es ist die grösste Ausstellungsfläche für aktuelle Malerei in Mecklenburg-Vorpommern und zeigt sowohl bedeutende in- und ausländische Kunstschaffende als auch regionale Meister. Es gibt auch preiswerte Gasthäuser und Unterkünfte in der Umgebung, wie zum Beispiel das Elbhotel. Sehenswert ist auch die Dokumentation und Gedenkstelle in der früheren Stasi-Haftanstalt in Rostock.

Dieses Gefängnis ist eines der am besten bewahrten im Ministerium für Staatsschutz und befasst sich mit vielen Fragen im Zusammenhang mit der Miliz. Wenn Sie einen Besuch im Theater in Ihren Ferien mit einbeziehen möchten, sollten Sie das Volktheater Rostock aufsuchen. Sie ist die berühmteste und populärste Theaterbühne der ganzen Welt und bietet neben Theatervorstellungen auch Opernbesuche und Konzerte.

Eine Besichtigung des Rostocker Zoos ist immer ein ganz spezielles Erlebniss. Er ist mit einer Gesamtfläche von 56 ha, 4.500 Tiere und 320 Arten der grösste in Deutschland. Eine Besonderheit der Hansestadt ist der Baltische Seebad Warnmünde. Er hat einen 150 m langen Sandstrand, der der weiteste Sandstrand an der Ostsee ist.

Genau deshalb zieht es jedes Jahr zahlreiche Ostsee-Urlauber nach Warschau und damit nach Rostock. Der Ostseebadeort ist bei der Familie besonders populär, hier finden Sie ein oder zwei Familienhotels wie den Am Leuchtturm. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Und wer hier am Meer sitzt, kann auch die vielen Schiffe sehen, die hier im grössten deutschen Seehafen anlegen und abfahren.

Nicht weit weg ist auch der Turm Warnmünde. Die beiden Aussichtsterrassen ermöglichen einen herrlichen Blick auf Rostock, Warnmünde und die wunderschöne Baltische See. Gleich daneben befindet sich der Warnemünder Tee. Insbesondere die zahlreichen Hotelanlagen verfügen über ein vielseitiges Angebot an Massage, Sauna, Whirlpool und Schönheitspflege. Das Hotel ist zum Beispiel ein Wellness-Hotel zum Ausspannen.

Ob Städtetrip oder Badeurlaub, Rostock ist so vielfältig, dass für jeden etwas dabei ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema