Reiseführer Normandie

Führer durch die Normandie

Travel Know-How Normandie: Reiseführer für individuelle Entdeckungen. Die Normandie geht auch mit dem lästigen Flughafenproblem vernünftig um. Der Online-Führer für Ihren Hundeurlaub in der Normandie: Wir zeigen Ihnen Strände, Sehenswürdigkeiten, Natur und Kultur in der Normandie! Reiser/Bisping MARCO POLO Reiseführer Normandie. Weitere Informationen von Hans-Peter Reiser finden Sie im Shop.

Reiseführer Normandie - Touristik, Ferien & Wochenende

In der Normandie, einem Gebiet mit viel Historie, Tradition und Tradition, findet der Gast seine schönste Seite auf der Suche nach Echtheit und Kostbarkeit. In den ruhigen, naturnahen und wunderschönen Gebieten gibt es abwechslungsreiche Naturlandschaften mit Wald, Boccia, bewirtschafteten Wiesen vom saftig grünen Hinterland bis zu den weißen Felswänden der Alabaster-Küste, nicht zu vergessen die bekannte Mont-Saint-Michel-Bucht, die Flussläufe im Seinetal, die "Normannische Schweiz" und die Feuchtgebiete in Cottín und der Bessiner.

In der Normandie, einer echten Ruheoase mit einem breiten Angebot an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten, hat sich im Lauf der Zeit ein wichtiges Kultur-, Architektur- und Gastronomieerbe erhalten. In der Normandie, der Stadt des Eroberers William the Conqueror und ein wichtiger Ort der alliierten Landung im Jahr 1944, gibt es heute eine große Anzahl beeindruckender Orte und Denkmäler, die das ganze Jahr über für Touristen attraktiv sind.

Darunter das bekannte Kloster Mont-Saint-Michel mit seiner benediktinischen Abtei, das symbolische Château-Gaillard, die gothische Kirche in Côutances, die mittelalterliche Stadt Bajeux, die kunsthistorischen Stätten von Càn und Roen, die schmucken Ferienorte Deluxe und Bagnoles-de-l'Orne, die bezaubernden Gartenanlagen von Córdoba und die bezaubernde Stadt Saint-Céneri-le-Gérei, das edle Schlösschen von Córdoba und das schmucke Schlösschen von Córdoba.

Die Normandie bietet mit den Stränden, der Landspitze von Ho C, dem Mahnmal in Cien und den vielen Sehenswürdigkeiten und Musen zu diesem Themenbereich die Möglichkeit, die Ereignisse des Zweiten Weltkrieges aus nächster Nähe zu erleben. Aber auch Naturfreunde und Naturfreunde kommen auf ihre Kosten, denn hier gibt es zahlreiche Bauernhöfe, befestigte Bauernhöfe und charakteristische Ortschaften, die zum Auftanken auffordern.

Geschichtsträchtige Orte, geschichtsträchtige Orte, Fachwerkhäuser des Auges, die Normandie und das Ornetal, das Sportbegeisterte begeistert, oder noch heute bekannte Seebäder können in Kalvados entdeckt werden. Das Eure bietet Wanderern die Möglichkeit, die Innenstadt von Evreux mit ihrer Kirche, Pont-Audemer und ihren schönen Kanälen, die strohgedeckten Häuschen des Vernier-Sumpfes, die Ufern der Normannen Seine und das bezaubernde Dörfchen Lyons-la-Forêt zu erobern.

Das Département Manche bietet den Besuchern die Möglichkeit, den Mont-Saint-Michel und seine zum Weltkulturerbe der Menschheit gehörende Meeresbucht zu bestaunen und die Cotentinhalbinsel mit ihrer Landschaft mit Bocage, Sümpfen, Heideflächen, Felsen und Sandstrand zu durchqueren.

Auch interessant

Mehr zum Thema