Kurztrip Junge Leute

Kurzreise Jugendliche

Berlin ist mit seinen zahlreichen Clubs, umfangreichen Einkaufsmöglichkeiten und kleinen Designer-Boutiquen ein Paradies für junge Leute. Der Nachwuchs setzt bei Kurzreisen auf Planung und Sicherheit. Mobiltelefone und Autos: Das ist wichtig für junge Leute auf Reisen. Es werden coole Abenteuerreisen für junge Leute organisiert, aber auch die Flexibilität, aus jeder Reise eine eigene Geschichte zu machen. Billige Kurztrips werden für viele immer interessanter, sei es ein Städtetrip nach Paris oder ein Wochenendausflug in einen Vergnügungspark mit Hotelunterkunft.

Abenteuerreisen für Jugendliche: Abenteuerreisen und Abenteuerreisen

Vor allem für junge Leute von 18 bis 39 Jahren - weltweit Abenteuerreisen für Sie gemacht. Ein organisierter Gruppenausflug für junge Entdeckerinnen und Entdecker der Welt gibt Ihnen viel Geborgenheit und mehr freie Zeit, Ihr Wunschland zu ergründen. Die geführten Backpacker-Reisen geben Ihnen mehr Zeit für die wichtigsten Sachen Ihres Urlaubs: Ihr Reiseziel erfahren, erforschen und sich amüsieren.

Unser Top-Preis-Leistungs-Verhältnis zeichnet unsere Touren aus und Sie können exakt die für Ihr Reisebudget passende aussuchen. Vom preisgünstigen Rucksacktourismus bis hin zu Intensiv-Abenteuerreisen bietet sich Ihnen eine Vielfalt an Reiseoptionen rund um den Erdball. Für junge Leute zu günstigen Konditionen, ohne auf Komfort und Bequemlichkeit zu verzichten! Natürlich!

Zu den 10 populärsten Destinationen für einen Kurzaufenthalt in Deutschlands

Aber auch in vielen anderen Ländern gibt es gute Reiseziele - oft nicht weit von zu Hause und daher für einen kurzen Urlaub am kommenden Tag bestens geeignet. Die 10 populärsten Reiseziele für einen Kurzaufenthalt in Deuschland. Es geht los: Das zentrale Land Hessen belegt den 10.

Auf der einen Seite hat das Land beeindruckende Landschaften wie den Rheinau und die Hessenbergstraße zu bieten, auf der anderen Seite die fantastischste Silhouette von Deutschland. Das sind die bekanntesten Attraktionen während eines Kurzurlaubs in Hessen: Mit seinem geschichtsträchtigen Ambiente ist der Frankfurter Roemer eines der schoensten und aeltesten Rathaeuser in Deutschland. Und nicht zu vergessen ist auch das nordöstlichste Land Deutschlands: Schleswig-Holstein.

Norddeutschland hat viel zu tun, denn Schleswig-Holstein ist nicht nur von einem See, sondern auch von zweien umringt - der Nord- und der Ostsee. 2. Beliebteste Sehenswürdigkeit auf einem Kurztrip nach Schleswig-Holstein: Die historische Stadt Lübeck befindet sich auf einer dichten, von Wasserläufen und Überresten der Stadtmauern umgebenen Insels. Beliebteste Sehenswürdigkeit bei einem Kurzaufenthalt in Niedersachsen: Die Herrscherhäuser Gartenanlagen in Hannovers Garten.

An siebter Stelle liegt Mecklenburg-Vorpommern, auch "Meck-Pom" oder " Meck-Pom ". Vor allem eines gibt es in Mecklenburg-Vorpommern: viele Naturschönheiten, die sich sehen lassen können. Doch auch die sehenswerten Großstädte wie z. B. Berlin oder Hamburg machen Mecklenburg-Vorpommern zu einem großen und sehenswerten Land. Ein großartiges Reiseziel für alle, die einen kurzen, ungezwungenen Urlaub machen wollen. Beliebteste Attraktionen bei einem Kurztrip nach Mecklenburg-Vorpommern:

Kennst du schon die Schönheiten der DDR? Der Freistaat steht auf dem 6. Rang unter den populärsten Kurzurlaubszielen. Beliebteste Sehenswürdigkeit bei einem Kurzaufenthalt in Sachsen: Der Dresdner Zwilling ist ein weltbekanntes Bauwerk aus der Blütezeit. Beliebteste Sehenswürdigkeit auf einem Kurztrip nach Baden-Württemberg: Die Bodenseeinsel Mainz wird oft auch "Blumeninsel" getauft.

Elbestadt landete auf dem 4. Rang - Hamburgs! Warum ist die Hansestadt so populär? Die Hansestadt hat ein spannendes Großstadtleben zu bieten. Das reicht also für einen kurzen Urlaub im Norden! Beliebteste Sehenswürdigkeit bei einem Kurzaufenthalt in Hamburg: Der Hamburgische Dome ist keine Gemeinde, sondern ein regelmäßiges Folklorefest.

Die Hansestadt Hamburg ist der grösste deutsche Seehafen. Damit hat es die Hauptstadt unter die ersten 3 der populärsten Kurzausflugsziele gebracht. Doch was hat die Hauptstadt, was andere Städte in Deuschland nicht haben? Es ist eine einzigartige Metropole, die von verschiedenen Menschen und Kulturkreisen geformt wird, die sie so besonders machen. Vor allem für junge Leute ist es mit seinen vielen Clubs, ausgedehnten Einkaufsmöglichkeiten und kleinen Designer-Boutiquen ein Eldorado.

Doch nicht zu vernachlässigen sind die Kulturdenkmäler, denn in der Hauptstadt kann man Historie aus nächster Nähe miterleben. Beliebteste Ausflugsziele: Das Brandenburgische Stadttor liegt in der Berliner Innenstadt und ist ein bedeutendes Denkmal. Das vielseitige Kulturangebot macht Nordrhein-Westfalen schlichtweg so populär und landen deshalb auf dem 2:

Als eines der meist besuchten Häuser der Bundesgeschichte zählt das Bonner Museum zu den bedeutendsten in diesem Jahr. Beliebtestes Reiseziel für einen Kurzaufenthalt in ganz Europa ist der Freistaat Bayer. Warum ist der Freistaat so populär? Wahrscheinlich ist es die Vermischung von allem, was den Standort München so liebenswert macht und deshalb steht der Freistaat an erster Stelle Die bekanntesten Ausflugsziele Bayerns: Die Burg Neuwanstein in der Hohenschwangauer Bergwelt ist ein Märchenschloss.

Hier kommen die Menschen zum Carillon, zum Weihnachtsmarkt, zur Meisterparty oder zum Stadtfest. Wo gehen Sie auf Ihren nächsten Kurztrip?

Auch interessant

Mehr zum Thema