Hotel Darmstadt Bahnhof

Hôtel Darmstadt Bahnhof

Ein Einkaufszentrum ist ebenfalls an den Hauptbahnhof Darmstadt angeschlossen. Online-Hotels in der Nähe von Darmstadt Hauptbahnhof, Deutschland. Vom Darmstädter Hauptbahnhof führt der direkte Fußweg. Die Parallelstraße und somit erreichen Sie den Hauptbahnhof oder die Innenstadt in wenigen Minuten mit einer direkten Verbindung. Optimale Anbindung bietet das IntercityHotel Darmstadt direkt am Hauptbahnhof.

Zu den 10 besten Häusern am Darmstädter Bahnhof

DistanceFirst zeigt die Firmen in der unmittelbaren Umgebung des Centers an, für die die Datenverfügbarkeit durch unsere Partner überprüft wurde. Die von unseren Kooperationspartnern angegebenen Tarife enthalten den Durchschnittspreis pro Übernachtung sowie alle anfallenden und unseren Kooperationspartnern zum Buchungszeitpunkt bekannten Abgaben und Kosten.

Das Hotel Darmstadt Hbf.

Darmstädter Hauptbahnhof: "Bahnhof des Jahres 2010 " Der neue Darmstädter Bahnhof wurde 1912 als Trennstation auf einem naheliegenden Gelände als notwendiger Erweiterungsbau durch die Zusammenlegung der beiden bestehenden Stationen aus dem 19. Gleichzeitig konnte die Straßenanordnung am Darmstädter Hbf im Erdgeschoss beibehalten werden. Der Darmstädter Bahnhof ist nach dem Frankfurter und dem Wiesbadener Bahnhof der zweitgrösste in ganz Hessen. 2.

Darmstadt Hbf, Darmstadt, Germany

Erst nach einer Verbuchung kann eine Auswertung erfolgen. Auf diese Weise können wir sicher sein, dass unsere Beurteilungen von wirklichen Besuchern stammen, die in der Unterbringung waren. Bei der Unterbringung wissen die Besucher, wie still die Räume sind und wie nett das Personal ist, etc. Unsere Hotelgäste erzählen uns nach der Anreise von ihrem Aufenhalt.

Falls Sie über uns reserviert haben und eine Bewertung abgeben wollen, loggen Sie sich bitte in Ihr Benutzerkonto ein.

FreieStadtTicket in Darmstadt

Das Hotel liegt unmittelbar am Bahnhof und gewährleistet unter anderem die kurzen Distanzen zur Stadt mit allen Einkaufs-, Unterhaltungs- und Sportmöglichkeiten. Verkehrsgünstig und mit allen wesentlichen Verkehrsverbindungen vor der Haustür sind Sie im Hotel in Darmstadt inmitten des Geschehens untergekommen. Die allgemeine Ausrüstung umfasst kostenloses W-LAN, einen Flachbildfernseher mit Himmelssport und Liga, Tisch, Klimaanlage und Mini-Bar.

In der Gaststätte des Hauses erwarten Sie jeden Tag ein reiches Frühstücksbuffet, das sich immer durch höchste Ansprüche und tägliches Angebot kennzeichnet, während am Nachmittag die Speisen- und Getränkeauswahl keine Langeweile aufkommen läßt. Die vier optimal ausgestatteten und zum Teil kombinierbaren Konferenz- und Tagungsräume für bis zu 190 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlauben es Ihnen, eine Konferenz, einen Kongreß oder eine Veranstaltung in angenehmer Atmosphäre zu organisieren.

Unsere Geschäftsecke im Hotel steht Ihnen für Geschäftstermine zur Verfuegung. Weitere Informationen über die Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in der Innenstadt erhalten Sie vom Hotelpersonal. Höhepunkte im Hotel in Darmstadt: W-LAN (bis 1 MB/s kostenlos), Highspeed-WLAN (gegen Gebühr), umfangreiches Frühstücksbuffet inkl. Coffee-to-go, à la carte-Gastronomie, Himmelssportbar, Bistro-Lounge mit kleinen Mahlzeiten, Free CityTicket zur kostenlosen Benützung der ÖPNV in Darmstadt nach Wilhelmshaven, 4 Tagungs- und Eventräume für bis zu 190 Teilnehmer.

Muß in Darmstadt: Darmstädter Sehenswürdigkeiten sind vom Hotel Darmstadt aus leicht mit der Eisenbahn zu erreichen: das Staatliche Museum Hessen in ca. 12 Min., das Burgmuseum in ca. 10 Min. und die Matthildenhöhe in nur ca. 15 Min. In Darmstadt hat jeder etwas zu suchen. Nächster Halt ist der "Hauptbahnhof Darmstadt", bei jedem Hotelaufenthalt sind FreeCityTickets inbegriffen.

Die Eintrittskarte wird Ihnen bei der Ankunft ausgehändigt und ist während Ihres Aufenthalts gültig. In unseren Standardzimmern mit einzigartigem Ausblick auf den Bahnhof erwartet Sie ein moderner Zeitgeist. Die komfortablen Businesszimmer im Hotel in Darmstadt sind auf die Innenstadt orientiert und bieten ein hohes Mass an Bequemlichkeit. Die ersten widersprüchlichen Darmstädter Blätter werden in diesem Entwurf miteinander in Relation gebracht.

Einerseits wird der Fokus der Photographen auf die Jugendstilzeit gelenkt, die die Baukunst Darmstadts prägte und die das Schöne als Menschenversprechen in den Mittelpunkt stellten. Andererseits steht ein technologisches und rationalisiertes Darmstadt der Naturwissenschaften im Mittelpunkt. Der Zuschauer erhält einen Einblick in Darmstadt, der die Wichtigkeit der Hansestadt und ihrer Besonderheiten unterstreicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema