Wellness Hotel Paderborn

Wohlfühl-Hotel Paderborn

Die besten Paderborner Hotels und Pensionen: Lesen Sie Reiseberichte und Fotos von Hotels und Pensionen in Paderborn, Deutschland. Der Soft-Wellnessbereich im Dachgeschoss lädt nach einem erlebnisreichen Tag in Paderborn zum Verweilen ein. Herzlich Willkommen im Hotel-Restaurant Gerold in Paderborn. Ob Natur, Erholung, Sport, Shopping, Wellness - kaum Wünsche bleiben offen.

Wohlfühlen pur im wunderschönen Paternosterland

Paderborn hat seinen ganz eigenen Charme. Der Besucher kann neben der alten Innenstadt viele weitere Attraktionen wie den Münster Paderborn und das Westfälische Kammertheater miterleben. Prominente wie Kardinal Hegenhardt und Kardinal Jaeger sowie die Herren Dr. h.c. und Dr. h.c. Reinhard R. Hindenberg und Dr. Reinhard R. C. Barzel haben bereits in der alten Hansestadt gelebt. Viele Kontraste lassen sich in dieser Großstadt entdecken.

Das kann man als Wellness-Hotel Paderborn bezeichnen, weil man gratis in eine Erfahrungswelt tauchen kann, die Wellness auf über 18.000 Quadratmetern Grundfläche und eine Sauna-Saunalandschaft auf 3 Etagen sowie ein Freischwimmbad einlädt. Nicht weit von der wunderschönen Paderborner Vorstadt. In Paderborn und den angrenzenden Städten und Dörfern werden den Besuchern alle erdenklichen Freizeitaktivitäten angeboten.

Auf diese Weise können sich die Gäste nicht nur in Paderborn, sondern auch in den angrenzenden Großstädten amüsieren. Sie können in Häusern in den Großstädten Braunschweig, Berlin, Bielefeld, München, Berlin, Detmold, München, Berlin, Bad Salzburg, München, Bad Salzburg oder Stuttgart übernachten. Dort hat der Gast die Gelegenheit, die unverfälschte Landschaft inmitten moderner Baukunst und einem reizvollen Umfeld zu erobern.

Die Attraktivität des Hotels liegt vor allem in der unmittelbaren Umgebung des Kurparkes, der nicht nur durch ästhetische Schönheit, sondern auch durch seine architektonischen Meisterwerke auffällt. Aufgrund seiner Rolle als Hochschulstadt ist Paderborn vor allem von Jugendlichen durchdrungen. Besonders sehenswert ist ein Besuch des während der Weser-Renaissance erbauten Potsdamer Platzes in Paderborn.

Der historische Marktplatz beherbergt einerseits die ehemalige Maria-Säule und andererseits eine Vielzahl von exotischen und einheimischen Bäumen, die seit 1994 in einer ökologischen Anlage im Schloß und Schwemmpark zum Entspannen einladen. Neben der Geschichte und den Naturschönheiten hat Paderborn auch andere Ausflugsmöglichkeiten. Den Besuchern stehen eine Vielzahl von Fahrrad- und Wanderwegen sowie Sport- und Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung.

Bitte benutzen Sie diese Gelegenheit, um eine kostenlose Buchungsanfrage an das Hotel Paderborn zu richten oder gleich mitzubuchen.

Auch interessant

Mehr zum Thema