Katholische Kirchengemeinde in Prag (Tipp: Weihnachtsmessen) - nachprag.de

Katholische Kirchengemeinde in Prag (Tipp: Weihnachtsmessen)

Artikel vom 11. Dezember 2012

Prag bietet eine Menge an historischen Sehenswürdigkeiten. Weihnachten in Prag ist ein besonderes Reiseerlebnis. Die Altstadt ist von Tannenbäumen geschmückt, Lichterglanz lässt die Straßen erstrahlen. Weihnachtsmusik ertönt im Hintergrund von vielen Stellen. Zahlreiche Prag-Reisende suchen speziell das Spirituelle und den Geist der Weihnacht.

In Prag gibt es eine katholische Kirchengemeinde, zusammengesetzt aus Deutschen, Österreichern und Schweizern, die in der Stadt leben. Sie freuen sich über jeden Besucher, der den Weg zu ihnen findet. 

Die Gemeinde lädt zu deutschsprachigen Winter in PragGottesdiensten in Prag in der Weihnachtszeit zu folgenden Terminen ein:

St. Johannes Nepomuk

Sonntag, 4. Advent, 23.12.2012 um 11:00 Uhr: Sonntagsgottesdienst Montag, Heilig Abend, 24.12.2012 um 16:00 Uhr: Christmette zu früher Stunde Dienstag, Erster Weihnachtsfeiertag, 25.12.2012 um 11:00 Uhr: Festlicher Gottesdienst Mittwoch, Zweiter Weihnachtsfeiertag, 26.12.2012 um 11:00 Uhr: Festlicher Gottesdienst Sonntag, 30.12.2012 um 11:00 Uhr: Festlicher Gottesdienst Dienstag, Neujahrstag, 01.01.2013 um 11:00 Uhr: Festlicher Gottesdienst

St. Kajetan:

Samstag, 15.12.2012 um 12:00 Uhr: Gottesdienst in der Adventszeit Samstag, 22.12.2012 um12:00 Uhr: Gottesdienst in der Adventszeit Samstag, 29.12.2012 um 12:00 Uhr: Festlicher Gottesdienst Montag, Silvester, 31.12.2012 um 12:00 Uhr: Gottesdienst zum Jahresschluss

 

Und hier noch ein paar "Hintergrund-Informationen":

Seit Anfang der 1990er-Jahre besteht diese Gemeinde, die in der Kirche St. Johannes Nepomuk am Felsen ihr Zentrum gefunden hat. Die Kirche liegt am Prager Karlsplatz, Ecke Vysehradská. Zum Gottesdienst, der jeden Sonntag um 11:00 Uhr stattfindet, ist jeder herzlich eingeladen. Erbaut hat die Kirche der berühmte bayerisch-böhmische Barockarchitekt Kilian Ignaz Dientzenhofer.

Eine zweite Kirche, Sankt Kajetan, ist nicht minder sehenswert. Das vom italienisch-böhmischen Barockarchitekten Johann Blasius Santini-Aichlie erschaffene Gebäude ist im Stadtteil Kleinseite zu finden, in der Nerudová-Gasse. Jeden Samstag um 12:00 Uhr besteht hier die Möglichkeit, am Gottesdienst teilzunehmen. Zur Weihnachtszeit ist hier eine wunderschöne Krippe zu bewundern, die aus dem 19. Jahrhundert stammt.

Weitere News aus Prag

Kommentare zum Artikel

Keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar schreiben

Ihr Name:
Kommentar: