Prag-Übernachtungen während der Adventszeit sehr günstig - nachprag.de

Prag-Übernachtungen während der Adventszeit sehr günstig

Artikel vom 20. November 2011

Wen es in der Adventszeit über den großen Teich zieht, der muss mit zum Teil teuren Preisen bei seinem Hotel rechnen. Laut dem Hotelbuchungsportal HRS in Köln berappt der Reisende in New York im Durchschnitt 212 US-Dollar pro Nacht für ein Doppelzimmer.Silvester und Weihnachten in Prag Da heißt es doch lieber in der Nähe bleiben und Prag als Reiseziel bietet sich auch zur Vorweihnachtszeit und zu den Weihnachtsfeiertagen hervorragend an. Dabei zählt nicht nur, dass das Hotel in Prag um einiges billiger ist als in New York und mit nur knapp 60 Euro pro Nacht und Doppelzimmer zu Buche schlagen, sondern ebenso, dass Prag auch in der Weihnachtszeit einiges zu bieten hat.

Vorweihnachtszeit in Prag

So laden zahlreiche Weihnachtsmärkte in Prag zum Bummeln, Staunen und Verweilen ein und natürlich ist die ganze Stadt festlich geschmückt. Bei durchschnittlich minus 3 Grad ist der Winter in der tschechischen Hauptstadt auch nicht zu kalt, um die vielen Sehenswürdigkeiten in Prag zu erkunden oder das Nachtleben der goldenen Stadt ausgiebig zu genießen. Natürlich bietet sich ein Einkaufsbummel durch die geschmückten Straßen an und die Shoppings und Geschäfte sind weihnachtlich dekoriert. Hier kann das beim Hotel gesparte Geld für schöne Weihnachtsgeschenke für die Lieben daheim besser ausgegeben werden, als für überteuerte Hotelzimmer in New York.

Aktuelle News aus Prag - von nachprag.de

Kommentare zum Artikel

Keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar schreiben

Ihr Name:
Kommentar: